Eine schöne Woche in Budapest – 2b3d Budapest 3D Printing Days

Hallo meine Lieben wilkommen schon wieder auf meinem Blog! Heute wird es um 3D-Drucken gehen, ich habe ja vor zwei Wochen in Budapest eine echt tolle Ausstellung besichtigt. Ja ich weiss, dass ich zuerst mich wieder entschuldigen sollte, da ich wieder eine längere Pause halten musste, und diesmal kam es auch unerwartet.

IMG_2264

In den vorigen Wochen war ich meisten mit meinem 3D-Drucker beschäftigt, ich habe neue Materialen – wie z.B. Holz – für 3D-Drucken ausprobiert, und die Experimente sind alle gut gelungen, nach ein paar Tagen habe ich einen meiner 3D-Drucker ein bisschen umgebaut um mit Holz 3D-drucken zu können.

IMG_2271

Vor zwei Wochen war ich in Budapest, um eine tolle und interessante Veranstaltung direkt über 3D-Drucken und die mögliche Applikationen eines 3D-Druckers in der Industrie und Design diskutieren zu können. Es hat mich daröber wirklich gefreut, da in Deutschland so eine grosse Veranstltung noch gar nicht stattgefunden hat. Die 3D-Druck Tage in Budapest war von Design Temrinal organisiert, die sind eine Stiftung für die Unterstützung der ungarischen kreativen Industrie, eben deshalb hat es mich darüber wirklich gefreut, dass neben den industriellen Firmen auch kleine Designer- und Architektenbüros das grosse Potenzial im 3D-Drucken gefunden haben. Die Desktop 3D-Druck-Geräte werden jede Woche billiger, so einen 3D-Drucker können sich schon die meisten Büros leisten, und dadurch können sie ihre Projekte oder Konzepte schneller und besser presentieren, die Prorotypen können schneller getestet werden und die Produktenticklung geht ja auch viel schneler mit der Hilfe eines 3D-Druckers.

IMG_2281

Habt ihr schon mal einen 3D-Drucker angeschaut? Es ist wirklich faszinieren, wie diese Geräte ein Objekt Schicht für Schicht aufbauen können, und dadurch können auch ganz komplexe Geometrien realisiert werden, die mit den traditionellen oder mit anderen digitalen (subtraktiven) Fertigungsmethoden unmöglich wären. Meiner Meinung nach wäre es auch mal gut, wenn in Bayern auch eine solche Veranstaltung für 3D-Drucken und 3D-Druck-Technologien organisiert würde. Meint ihr nicht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s